HALLO.
ICH BIN
ANTON!

Ich helfe Dir dabei, Verlorenes zurück zu bekommen. 

Ob Schlüssel, Tasche, Koffer, Hund  oder Katze – nichts ist ganz verloren, so lange es mich gibt.

Unser Anton findet wieder, was Du verloren hast!

Der heilige Antonius von Padua wirkte unzählige Wunder und galt als Wiederbringer verlorener Sachen.

Unser Antonius, liebevoll Anton genannt, ist zwar kein Heiliger, bringt Dir aber zurück, was Du vermisst. Mit seinem Beistand wird alles wieder gut. Das Verlorene kehrt auf ganz wundersame Weise zur Dir zurück! Wir glauben daran und wissen, dass es funktioniert!

Finder können den aufgedruckten Code einfach per SMS an die angegebene Anton-Handynummer senden.

Als Besitzer bekommst Du dann von Anton eine SMS und eine
E-Mail mit der Handynummer des Finders. So kannst Du dich beim ihm melden und die Übergabe besprechen. Ganz einfach!

Mein Anton

Dein Anton schafft Sicherheit

Dein Anton hilft dir, Verlorenes und Vergessenes zurück zu bekommen. Das kommt häufig vor: In Deutschland geht schätzungsweise alle 35 Minuten ein Schlüssel verloren.

Viele verlorenen Dinge werden dann in weniger als einer Stunde durch Dritte aufgefunden. 

Anton stellt sofort einen Kontakt zwischen Finder und Besitzer her – bestenfalls bevor dieser seine Schlösser austauschen lässt oder teure Ersatzschlüssel bestellt.

 

Service

Anton anonymisiert seinen Besitzer. Das bedeutet: Ein Finder bekommt keine Daten vom Besitzer (wie z. B. die Wohnadresse). Das ist gut, wenn der Haustürschlüssel am verlorenen Bund hängt.

Da es sehr viele ehrliche Finder gibt – die sich sicher selbst freuen würden, wenn ihnen jemand etwas Verlorenes zurückbringt – hat der Anton ziemlich viel zu tun.

Für Sie da

Anton steht allzeit wachsam bereit. Anton hat dabei für seinen Besitzer keine Laufzeitbegrenzung – solange er leistungsberechtigter Kunde ist. Dazu ist Anton sehr genügsam. Er verursacht für seinen Besitzer keinerlei weitere Kosten.

Dank allen Findern

Anton bedankt sich im Namen aller glücklichen Besitzer wiedergefundener Dinge herzlich bei den Findern.

Danke, dass Sie dem Anton geholfen haben!